Mitgestalter*innen gesucht

Gemeinschaft in Gründung sucht noch Mitgestalter*innen – im Deggenhausertal

Für unser nachhaltiges Lebensprojekt haben wir – bisher 6 Erwachsene mit einigen Kindern – die Hofstelle gefunden,
an der wir unsere Vision eines sinnerfüllten Lebens im gemeinsamen Tun und Sein umsetzen wollen.

Durch die Größe des Objekts sind wir offen für Menschen jeden Alters, die diese Vision mit uns ins Leben bringen und gestalten wollen.

Infos und Kontakt bei Beate Martin-Stooß:

beate.martin-stooss@gmx.de  oder Tel: 07128 929 8338

BLIX – Ausgabe 04/2020

AKTUELL
BLIX traf sich zum Gespräch mit Rüdiger Sinn. Der 48-jährige ist von Beruf Schreiner, Grund- und Hauptschullehrer und arbeitet seit seinem Studium der Medienwissenschaft/Medienpraxis vor 14 Jahren als Journalist. Als Fachjournalist und als Handwerker interessiert ihn besonders das ökologische Bauen. Er versteht sich als Netzwerker für ein „gutes Leben“, dem er mit anderen zusammen in einem Verein auf die Sprünge helfen will. Wir wollen wissen: warum, wie und wohin?
Mehr


Repair-Café sucht weitere Experten

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-sigmaringen/sigmaringen_artikel,-repair-café-und-asylbewerber-kooperieren-und-reparieren-gemeinsam-30-stühle-_arid,11184626.html

Schwäbische Zeitung, 29.06.2019

In dem Zeitungsartikel werden weitere Reparateure fürs Repair-Café gesucht. Zudem wird beschrieben, wie das Repair-Café funktioniert und wann es startet.