Stirbt unser Wald? KV Bündnis 90|Grüne

Der Wald ist bedroht. Zu trockene Sommer und Schädlingsbefall setzen ihn unter Stress. Wir alle erholen uns im Wald und genießen die Natur, die Ruhe und die Vegetation. Waldbesitzer wie z.B. viele Kommunen sind auf die Einnahmen aus der Forstwirtschaft angewiesen. Diese fangen aber an, wegzubrechen. Jäger kommen unter Druck, weil sie plötzlich neue Erwartungen erfüllen sollen, die ihren eigenen Werten widersprechen.  Förster geben Waldgebiete auf, weil sie nicht mehr wissen, wie sie ihn retten können. Die wirkende Kraft dahinter ist der menschengemachte Klimawandel.

Was ist also zu tun? Gibte s überhaupt Hoffnung?

Unsere Veranstaltung wendet sich zwei  Fragen zu: Wie ist der Zustand aus fachlicher Sicht und wie sehen Lösungen aus?   Alle sind herzlich eingeladen. Der Zugang zu der online Veranstaltung findet sich unter www.gruene-sigmaringen.de  oder einfach den QR-Code scannen.