FairWandel SIG e.V.

FairWandel SIG e.V.

Die Initiative hat sich aus der Bürgerschaft gegründet. Sie möchte mit verschiedenen Angeboten in Sigmaringen und der Umgebung Antworten auf dringliche Zukunftsfragen geben. Angestrebt wird eine nachhaltige, resiliente Lebensweise, enkeltauglich, gemeinschaftlich und integrativ – alle Menschen sollen die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen.

Inspiriert ist die Gruppe von unterschiedlichen Strömungen und Initiativen, die bundesweit und gar weltweit dringende Zukunftsfragen angeht.

Das Credo lautet: Wo die Politik keine Antwort gibt oder einfach zu langsam ist, sind kleinräumige Lösungen gefragt, ist gemeinschaftliches Handeln und Kooperation erforderlich. 

Repair-Café

In Kooperation mit dem Verein „Alter Schlachthof“ findet am ersten Samstag im Monat das Repair-Café in Sigmaringen statt.

Metall-Kreativ-Werkstatt

Schweißen
28.09. Frauen-Power Schweißen
in Kooperation Kulturschwerpunkt 2024 „SIGnifikante Frauen“

05.10. Schweißen

Schmieden
21.09. Frauen-Power Schmieden in Kooperation Kulturschwerpunkt 2024 „SIGnifikante Frauen“

26. 10. und 07.12.

Jeweils in den Räumlichkeiten des Alten Schlachthofes

Textil-Kreativ-Werkstatt 

06.06.2024

Deine Lieblings-Jeans soll repariert werden, aber du weißt nicht, wie das geht? Du hast tolle Ideen, wie du deine alte Winterjacke aufpeppen könntest – aber du verfügst nicht über das nötige Näh-know-how? Oder, du möchtest schon lange ein Nähprojekt realisieren

Kino auf dem Acker

Seid 5 Jahren gibt es nun schon Kino auf dem Acker. In der Zwischenzeit sind die Filmvorführungen am Freitag zu einem festen Bestandteil des Ferienprogramms geworden. Das Team von Kultur und Begegnung von FairWandelSIG und der Evangelischen Kirchengemeinde hat auch dieses Jahr ein buntes Programm zusammengestellt. Auch die SoLaWi und der Schlachthof, sowie die Ferien-Dedektive aus Inzigkofen  sind mit zwei Filmen dabei. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Spenden. Wenn nicht anders angegeben, zeigen wir die Filme auf dem Acker der SoLaWi (Ausnahme 26. Juli). Für den Acker, bitte Stühle und gegebenenfalls Decken mitbringen. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns in der Ev. Stadtkirche. Kurzfristige Infos zum Ort finden Sie unter fairwandel-SIG.de. Auf dem Acker beginnt der Film, sobald es dunkel genug ist. Wenn wir in der Stadtkirche sind, beginnt er um 20:15 Uhr. 

ausnahmsweise im Alten Schlachthof 19:00 Uhr Dieser Film wir zusätzlich in Kooperation der Ferien-Dedektive Inzigkofen und dem Alten Schlachthof gezeigt.

Nicht nur für Kinder zeigen wir zum Start unseres Sommerkinoprogramms den Klassiker von Astrid Lindgren! Mitten in einem Gewittersturm kommt die Tochter des Räuberhauptmanns zur Welt. Etwa elf Jahre später darf sie endlich in den Wald hinaus und trifft dort einen gleichaltrigen Jungen, den Sohn des  Erzfeind ihres Vaters…. 

Irgendwo im Schwabenland: Zwei verfeindeten Dörfer  teilen sich einen Friedhof und eine Kirche. Diese Situation sorgte schon immer für Ärger zwischen den beiden schwäbischen Gemeinden. Der Streit eskaliert, als Oma Häberle  in der Nähe des Schlaglochs verunglückt und stirbt. Doch auch sonst gibt es jede Menge Grund zum Ärger. Ein herrlicher Film für laue Sommernächte. 

Der Dokumentarfilmer Philipp Petruch hat drei Solawi-Initiativen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern besucht und mit den Verantwortlichen über ihre Vorstellungen von Landwirtschaft, Gemüseanbau, Ökologie und Gemeinwohl unterhalten. Dabei geht es darum, dem Wachstumszwang unserer Gesellschaft eine Alternative entgegenzusetzen und einen lokalen Versorgungskreislauf zu schaffen.

Um 19.30 Uhr werden Interessierte über den Acker geführt, dazu werden auch explizit benachbarte Solawis eingeladen.

Dieser Film wird zusätzlich in Kooperation der Solawi Sigmaringen und dem Kulturnetzwerk Zollernalb Sigmaringen gezeigt – im Zuge des Projektes „bodaguat“ von Aller.Land.

2024 jährt sich der Geburtstag von Erich Kästner zum 125 Mal und der Todestag zum 50 Mal. Aus diesem Grund zeigen wir einen passenden Film. 

Der Schriftsteller Erich Kästner freundet sich nach der Veröffentlichung seines ersten Jugendbuchs „Emil und die Detektive“ (1929) mit einem siebenjährigen Berliner Fan des Romans an. Die Freundschaft des kinderlosen Autors mit dem vaterlosen Jungen gerät in den Jahren des Nationalsozi-alismus unter schwere Belastungen, als Kästners Bücher verboten und verbrannt werden und aus dem schwärmerischen Kind ein „Primaner in Uniform“ wird.

Eine Wissenschaftlerin arbeitet am Vorderasiatischen Museum. Sie lässt sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden, um so an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu sumerischen Keilschriften zu gelangen. Sie soll drei Wochen lang mit einem humanoiden Roboter zusammenleben. Mit seiner künstli-chen Intelligenz (KI) wird er ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse programmiert. Er soll für sie den perfekten Lebenspartner verkörpern…

Mobilität

“Die Kopenhagener radeln nicht aus Überzeugung und nicht wegen einem schlechten Umweltgewissen. Sie radeln, weil es heute die schnellste und bequemste Möglichkeit ist, hier vorwärts zu kommen. Wir sind nicht grüner als alle anderen und wir sind genauso faul wie Ihr. Aber wir haben dafür gesorgt, dass in dieser Stadt nichts praktischer ist als zu radeln“

Morten Kabell Ehem. Umweltbürgermeister von Kopenhagen (Dänemark) 

Gesprächskreise

In den Gesprächskreisen haben wir feste Zeiten und einen „geschützten Raum“ für unsere Themen, die uns beschäftigen. Hier können wir uns in Vertrauen und Offenheit austauschen und gegenseitig unterstützen.

Solarbotschafter

Eine Initiative nach der Idee „Bürger informieren Bürger“, die die Energiewende voranbringen wollen, indem sie motivieren und begeistern die Sonnenenergie zu nutzen.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5 Jahre Repair-Café 09:30
5 Jahre Repair-Café @ Alter Schlachthof Sigmaringen
Jun 1 um 09:30 – 13:00
Aufgrund interner Feierlichkeiten anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Repair-Cafés ist das Repair-Café am 01. Juni 2024 nur von 9.30 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.  An jedem ersten Samstag im Monat von 9:30 – 15:00 Uhr …
2
3
4
5
Treffen Mobilitätsgruppe 19:00
Treffen Mobilitätsgruppe @ Alter Schlachthof Sigmaringen
Jun 5 um 19:00 – 20:30
 
6
Textilwerkstatt im Alten Schlachthof 19:15
Textilwerkstatt im Alten Schlachthof @ Alter Schlachthof Sigmaringen
Jun 6 um 19:15 – 21:15
Textil-Kreativ-Werkstatt  Deine Lieblings-Jeans soll repariert werden, aber du weißt nicht, wie das geht? Du hast tolle Ideen, wie du deine alte Winterjacke aufpeppen könntest – aber du verfügst nicht über das nötige Näh-know-how? Oder, du …
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
Gesprächskreis 19:00
Gesprächskreis
Jun 19 um 19:00 – 21:00
Gesprächskreise
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Kontakt