FairWandel SIG e.V.

Die Initiative hat sich aus der Bürgerschaft gegründet. Sie möchte mit verschiedenen Angeboten in Sigmaringen und der Umgebung Antworten auf dringliche Zukunftsfragen geben. Angestrebt wird eine nachhaltige, resiliente Lebensweise, enkeltauglich, gemeinschaftlich und integrativ – alle Menschen sollen die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen.

Inspiriert ist die Gruppe von unterschiedlichen Strömungen und Initiativen, die bundesweit und gar weltweit dringende Zukunftsfragen angeht.

Das Credo lautet: Wo die Politik keine Antwort gibt oder einfach zu langsam ist, sind kleinräumige Lösungen gefragt, ist gemeinschaftliches Handeln und Kooperation erforderlich. 

In Kooperation mit dem Verein „Alter Schlachthof“ findet am ersten Samstag im Monat das Repair-Café in Sigmaringen statt.

Hohe Konzentration hier beim Elektroschweißen...

In den Räumlichkeiten des Alten Schlachthofes finden
Schmiede-/Schweißkurse statt.

Schmiedekurs 26.11.2022
Schweisskurs 03.12.2022

Rückblick 1. Kidical Mass

Die Fahrraddemo durch die Sigmaringer Innenstadt am vergangenen Samstag (14.5.2022) führte unter anderem durch den Mühlbergtunnel. Die rund 40 Teilnehmer protestierten unter dem Motto „Uns gehört die Straße“ dafür, dass sich alle Kinder und Jugendlichen im Stadtgebiet sicher und selbständig mit dem Fahrrad bewegen können.

Solarbotschafter

Eine Initiative nach der Idee „Bürger informieren Bürger“, die die Energiewende voranbringen wollen, indem sie motivieren und begeistern die Sonnenenergie zu nutzen.