FairWandel SIG e.V.

Die Initiative hat sich aus der Bürgerschaft gegründet. Sie möchte mit verschiedenen Angeboten in Sigmaringen und der Umgebung Antworten auf dringliche Zukunftsfragen geben. Angestrebt wird eine nachhaltige, resiliente Lebensweise, enkeltauglich, gemeinschaftlich und integrativ – alle Menschen sollen die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen.

Inspiriert ist die Gruppe von unterschiedlichen Strömungen und Initiativen, die bundesweit und gar weltweit dringende Zukunftsfragen angeht.

Das Credo lautet: Wo die Politik keine Antwort gibt oder einfach zu langsam ist, sind kleinräumige Lösungen gefragt, ist gemeinschaftliches Handeln und Kooperation erforderlich. 

Adventsaktion auf dem Sigmaringer Marktplatz

Zukunftsfähiger Regionalplan

Der Regionalplan für die Landkreise SIG, FN und RV wird derzeit neu festgeschrieben. Der bisherige Vorschlag ist aus Sicht von Naturschutzverbänden und Interessengruppen nicht zukunftsfähig. Wir wollen ihn überarbeiten und brauchen eure Mithilfe.

Klimakonsens

Sigmaringen hat unserer Meinung nach konkrete Möglichkeiten, sich vor Ort der Herausforderung „Klimawandel“ zu stellen. Mit einer Klimakommission wollen wir einen Klimakonsens erreichen.

Solarbotschafter

Eine Initiative nach der Idee „Bürger informieren Bürger“, die die Energiewende voranbringen wollen, indem sie motivieren und begeistern die Sonnenenergie zu nutzen.

Regionalwert AG

Boden und Land muss wieder in die Hände der Gemeinschaft gelangen, damit Spekulation mit Böden, Ackerflächen und Wohnungen aufhört.

Repair-Café

In Kooperation mit dem Verein „Alter Schlachthof“ findet am ersten Samstag im Monat ein Repair-Café in Sigmaringen statt. Fällt im November leider aus

Hohe Konzentration hier beim Elektroschweißen...

Metall-Werkstatt

In den Räumlichkeiten des Alten Schlachthofes finden Schmiede-/Schweißkurse statt Fällt im November leider aus
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Livestream: Corona und die Bürgerrechte 19:00
Livestream: Corona und die Bürgerrechte
Dez 2 um 19:00 – 20:00
Online-Gesprächsrunde „Corona und die Bürgerrechte“ Onlinediskussion mit: Landrätin Stefanie Bürkle Verwaltungsgerichts-Präsident Prof. Dr. Christian Heckel Matthias Ströhle (evangelischer Theologe) Dr. Edwin Ernst Weber (Historiker) Brigitte Hepp (Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Sigmaringen) Rüdiger Sinn (Journalist)
3
4
SoLaWi Infoveranstaltung 19:30
SoLaWi Infoveranstaltung
Dez 4 um 19:30 – 20:30
3. Infoveranstaltung und Bieterrunde der SoLaWi Sigmaringen Bei der Solawi-Sigmaringen beginnen die Vorbereitungen für das Erntejahr 2021. Da keine Präsenzveranstaltungen abgehalten werden können, verlegen wir die Infoveranstaltung und auch die Bieterrunde ins Netz. Der Infoabend ist am kommenden Freitag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr, die Bieterrunde am 13. Dezember um 15 Uhr. Mit diesem Link könnt ihr euch bei der Infoveranstaltung einklinken: https://us02web.zoom.us/j/84767797407?pwd=Q3VkUHhjZDRkL0FXVjBuZTNmUXZxdz09 Der Link für die Bieterrunde am 13. Dezember wird demnächst per Solawi-Newsletter …
5
Repair-Café – fällt leider aus 09:30
Repair-Café – fällt leider aus @ Alter Schlachthof Sigmaringen
Dez 5 um 09:30 – 15:00
 
Schweißkurs – fällt leider aus 09:30
Schweißkurs – fällt leider aus @ Alter Schlachthof Sigmaringen
Dez 5 um 09:30 – 15:00
Schweißkurs in den Werkstätten des Alten Schlachthofes in Sigmaringen. Nähere Infos hier Mit Voranmeldung: kurse@fairwandel-sig.de
6
7
8
9
10
12
13
Bieterrunde SoLaWi Sigmaringen
Bieterrunde SoLaWi Sigmaringen
Dez 13 ganztägig
3. Infoveranstaltung und Bieterrunde der SoLaWi Sigmaringen Bei der Solawi-Sigmaringen beginnen die Vorbereitungen für das Erntejahr 2021. Da keine Präsenzveranstaltungen abgehalten werden können, verlegen wir die Infoveranstaltung und auch die Bieterrunde ins Netz. Der Link für die Bieterrunde am 13. Dezember wird demnächst per Solawi-Newsletter verschickt. Zur NL-Anmeldungen geht´s hier lang!
14
Stirbt unser Wald? KV Bündnis 90|Grüne 19:00
Stirbt unser Wald? KV Bündnis 90|Grüne
Dez 14 um 19:00 – 20:00
Stirbt unser Wald? KV Bündnis 90|Grüne
Der Wald ist bedroht. Zu trockene Sommer und Schädlingsbefall setzen ihn unter Stress. Wir alle erholen uns im Wald und genießen die Natur, die Ruhe und die Vegetation. Waldbesitzer wie z.B. viele Kommunen sind auf die Einnahmen aus der Forstwirtschaft angewiesen. Diese fangen aber an, wegzubrechen. Jäger kommen unter Druck, weil sie plötzlich neue Erwartungen erfüllen sollen, die ihren eigenen Werten widersprechen.  Förster geben Waldgebiete auf, weil sie nicht mehr wissen, wie sie ihn retten …
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31